Sonntag, Apr 07, 2019 / Peter Kraetsch Weiteres erfolgreiches Wochenende für die TSV - Teams


Auch an diesem Wochenende gingen einige TT-Teams des TSV wieder auf Punktejagd und sorgten dabei für Spannung, denn besonders die 1. und 2. Herren sorgten schon für schöne Momente, die vor allem der 1. Herren noch Hoffnungen auf einen Relegationsplatz lassen. Aber den Anfang machte das Team Herren 3. bereits am Freitagabend, als die 2. des TTV 91 Neustadt zu Gast war:

05.04.2019, 1. KL Ost: TSV 3. - TTV 91 Neustadt 2.: 12:2
Die erfahrenen Spieler der Neustädter Reserve hatten sich eigentlich für ihr Gastspiel in der 1. Kreisliga bei der 3. Mannschaft des TSV in der Diesterweghalle Copitz etwas mehr ausgerechnet. Doch die Graupaer, die wieder eine starke Kombination Älter + Jung in das Spiel geschickt hatten, spielten die Partie ganz souverän durch und am Ende konnten sich Veit, Peter, Etienne und Konstantin über einen sicheren 12:2-Sieg freuen.

06.04.2019, BL Jugend: TSV Graupa - Meißner SV 08: 12:2
In der Platzierungsrunde der Bezirksliga Jugend hatten die Konstantin, Timon, Maximilian und Felix mit den Meißner Gästen, die leider nur zu dritt erschienen waren, keinerlei Probleme: Auch sie fuhren einen sicheren 12:2-Heimsieg ein und empfangen nun am nächsten Sonnabend zum letzten Spiel der Rückrunde das Team TSV 1862 Radeburg.

06.04.2019, KL Schüler: TSV - SG Grumbach: 6:8
Knapp geschlagen geben mussten sich unsere Jüngsten den Gästen aus Grumbach in der Kreisliga Schüler. In der Besetzung Alma, Lena, Ella und Raphael und nach teilweise sehr guten, spannenden Ballwechseln hatten die Grumbacher kids das bessere Ende für sich.

06.04.2019, BK Herren: TSV 2. - Post SV Dippoldiswalde 2.: 9:6
Mit einem Sieg im heutigen Spiel konnte das Team Herren 2 den Klassenerhalt festmachen. Und so legten die Graupaer auch gleich furios los: alle drei Doppel und die beiden ersten Einzel gingen an die Gastgeber, die diesen 5:0-Vorsprung konsequent verteidigten und ausbauten. Christoph und Manuel blieben im oberen Paarkreuz heute ungeschlagen und freuten sich schlussendlich mit Udo, Volker, Peter und Daniel über den 9:6-Sieg und den Verbleib in der Bezirksklasse auch im kommenden Spieljahr.

06.04.2019, 2. BL Herren: VfB Hellerau-Klotzsche - TSV 1: 2:13
Um nicht weniger als den Aufstieg in die 1. Bezirksliga oder zumindest um einen Relegationsplatz spielte die 1. Herren bei den Randdresdnern in Hellerau-Klotzsche. Ohne Max, unsere etatmäßige Nr. 1, boten Peter, Sven, Joshua, Fritz, Elia und Manuel eine beeindruckende, geschlossene Mannschaftsleistung und holten mit 13:2 einen in dieser Höhe nicht erwarteten Auswärtssieg. Damit fokussiert sich alles auf den letzten Spieltag am 13.4.19, an dem die 4. vom SV DD-Mitte mit dem Auswärtsspiel in Riesa das der Papierform nach leichtere Spiel vor sich hat und damit wahrscheinlich die Tabellenführung behalten wird. Unsere "jungen wilden" müssen zu Hause gegen die 2. Mannschaft von Motor Mickten, den unmittelbaren Mitbewerber für den einzigen Relegationsplatz, unbedingt punkten. Also - für Spannung ist gesorgt!

« zurück

© TSV Graupa 2003-2019 - All rights reserved

Impressum