Spielklasse 19/20: Kreisliga A
Kreis Sächsische Schweiz/ Osterzgebirge
Trainer: Mario Lorenz
Tel: 0172 307 08 27

Steffen Schönlebe
Tel: 0172 366 22 36

Falk Schweitzbacher
Tel: 0162 403 99 18
Trainingszeiten: Dienstag & Donnerstag   19:00-20:30 Uhr
Hallenzeit:

« zurück

Erste 09/10 - Bezirkspokal (12.09.09)

TSV Graupa – BSG Stahl Altenberg 1 : 0 (0 : 0)

Torschützen:
1 : 0 Seifert (118.)

Zuschauer: 95

Graupa mit:
J. Hohlfeld – Je. Richter, Müller, Jo.Richter, T. Hohlfeld (95. Große) – Sturm, Wildner, Rietzschel (110. Rudloff), Seifert – Tamme (80. Möckel), Gnauck

Besondere Vorkommnisse:
Müller: Gelb / Rot (absichtliches Handspiel)
Altenberg verschießt Elfmeter (32.)
Hohlfeld hält Elfmeter von Altenberg (105.)

Bericht:
Mit einer engagierten Leistung und dem Glück des Tüchtigen erkämpften sich die Graupaer gegen den Bezirksklassenvertreter aus Altenberg den Einzug in die nächste Runde im Bezirkspokal. Die Gäste hatten insgesamt zwar etwas mehr vom Spiel, gingen aber zu fahrlässig mit ihren Chancen um und blieben ohne Tor. Dabei bekamen die Gäste sogar zwei Elfmeter jeweils nach Handspiel von Graupa zugesprochen. Der erste Strafstoss wurde kläglich über das Tor gesetzt (32.), der zweite bereits in der Verlängerung nach umstrittener Schiedsrichterentscheidung durch Hohlfeld im Graupaer Tor pariert (105.). Graupa hielt insgesamt gut dagegen, konnte aber seine wenigen Chancen aus dem Spiel heraus auch nicht nutzen. So brachte die dritte Elfmeterentscheidung des Tages kurz vor Ende der Verlängerung schließlich die Entscheidung. Nach Foul an Möckel machte es Seifert besser als der Gegner und verwandelte den fälligen Strafstoss (118.). Damit war der nicht unverdiente Sieg für Graupa perfekt.

Liste aller Spielberichte Erste-09-10 »

DANKE FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG



Folge dem TSV Graupa in den Sozialen Medien




© TSV Graupa 2003-2020 - All rights reserved




Impressum