« zurück

Spiel gegen Tabellenführer lange offen gehalten

Das Team musste gegen Heidenau krankheitsbedingt auf wichtige Akteure verzichten. Aber dies stellte an diesem Tag keine Probleme dar, weil unsere Mannschaft spielerisch dagegen hielt und ein starkes kämpferisches Spiel ablieferte. Die erste Chance im Spiel hatte Georg Seifert, der aber zu sehr von den großen und robusten Heidenauern abgedrängt wurde. Der Gastgeber versuchte immer wieder durch Konter zum Torerfolg zu kommen, aber die älteren Spieler des Gastes liefen die Graupaer noch ab.
So ging man mit 0:1 in die Pause. In Hälfte zwei setzte sich das Spiel genauso fort, bis 5 min vor Schluss ein Ball tückisch auf dem nassen Rasen aufsetzte und zum 2:0 für die Gäste führte. Nun war die Gegenwehr der Heimmannschaft gebrochen und der Tabellenführer kam noch zu zwei weiteren Treffern.
Schlussfolgern gilt, ein gutes und starkes kämpferisches Spiel gegen körperliche überlegene Heidenauer, welches ein zwei Tore zu hoch ausgefallen ist. Bei gleicher Leistung am Samstag im Pokalspiel in Birkwitz könnte sich die Mannschaft für die nächste Pokalrunde qualifizieren.

Liste aller Spielberichte F-Jugend-10-11 »

DANKE FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG



Folge dem TSV Graupa in den Sozialen Medien




© TSV Graupa 2003-2020 - All rights reserved




Impressum