Seniorensport

Seniorensport Herren


Wir sind zwar eine zahlenmäßig kleine Sportgruppe, die es aber in sich hat.
Alle14 Mitglieder plus 3 Fördermitglieder im fortgeschrittenen Alter, hält der Ehrgeiz, die Kraft und vor allem die Freude am Sport fest zusammen. Einige unserer Sportler blicken auf eine bereits Jahrzehnte währende Mitgliedschaft im Verein zurück und haben Diesen (damals noch unter anderem Vereinsnahmen und natürlich in anderen Abteilugen) mit sehr viel Ehrgeiz aufgebaut.

Jeden Donnerstag ab 15:30 Uhr treffen wir uns für eine Stunde in der schönen Turnhalle. Ein ausgebildeter Übungsleiter hält uns mit Dehnungsübungen, Gymnastik und etwas Krafttraining fit. Jeder gibt dabei sein Bestes.
Es geht uns nicht darum Rekorde zu brechen, oder Höchstleistungen zu vollbringen, sondern wir wollen uns mit Freude bewegen. Es macht allen viel Spaß.
Zum Abschluß unserer Sportstunde steht meist ein Mannschaftsspiel.
Es ist eine Art Volleyball, aber mit eigenen Regeln. Da geht es auch -nach unseren Möglichkeiten- zur Sache, natürlich mit dem nötigen Humor und einer riesen Portion Freude.

Aber danach ist noch lange nicht Schluss !!!

Nun kommt nämlich für uns „Alten“ das Beste.
Nebenan in die Cafeteria der Grundschule, findet die zweite "Drittel" unserer Fitnesseinheit statt. Auch hier geht es recht rege und ordentlich zur Sache. Nur ist da weniger der Körper sondern mehr der Geist gefordert ;-). Da gibt es eine Menge zu reden und/oder auch zu feiern. Über Gott und die ganze Welt wird diskutiert. Ja, auch der Durst nach dem Sport will gelöscht sein mit ein, zwei kühlen Bierchen. Das haben wir uns ja auch verdient.

Und ... es folgt ein drittes "Drittel". Über die regelmäßig, wöchentliche Trainingseinheit hinaus unternehmen wir als Gruppe gern die Ein oder Andere zusätzliche Betätigung.
So erkunden wir auf bekannten wie unbekannten Pfaden wandernd Umgebung und Heimat.
Der Himmelfahrtausflug ist dabei Pflicht.
Und auch die berühmte ruhige Kugel, welche im Alter geschoben wird, nehmen wir als Thema an und machen uns auf zum Kegelabend.
Zum Jahresausklang steht traditionell eine kleine Weihnachtsfeier an. Da "spielen" dann auch die Ehefrauen mit. Für uns ein sehr wichtiger, sozialer Aspekt!

Bei uns ist jeder willkommen, der die Bewegung unter Gleichgesinnten sucht und mag.
Wir brauchen nicht zwangsläufig Spitzensportler - freuen uns aber über jeden Neuzugang in unserer Abteilung.


Wolfgang Gutsmann

Seniorensport Damen

DANKE! ...FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG



Folge dem TSV Graupa in den Sozialen Medien




© TSV Graupa 2003-2022 - All rights reserved




Impressum