Sonntag, Nov 26, 2017 / Peter Kraetsch Pascale Roth wird Bezirksmeisterin der Damen

Zur letzten Bezirkseinzelmeisterschaft des Jahres trafen sich am heutigen Sonntag die Damen und Herren des Spielbezirks Dresden, wobei sich unter den 20 Damen und 40 Herren mit Volker Hänel auch ein Herr und mit Anne Roth, Pascale Roth, Florentine Hadamzick und Flora Helena Richter auch vier Damen aus unserem Verein um die Pokale und Urkunden bzw. um die Startplätze bei den Landeseinzelmeisterschaften im Januar 2018 in Görlitz bewarben.

Obwohl “nur” mit seinem Ersatzschläger spielend, zeigte Volker, der auf Grund von Absagen einiger Spieler kurzerhand vom STTV nachnominiert worden war, eine respektable Leistung und hätte sogar bald noch als Ungesetzter für eine Überraschung gesorgt. Am Ende konnte er mit einem gewonnenen Spiel ganz zufrieden sein, auch wenn er gern noch weitergespielt hätte. So war leider nach der Vorrunde Schluss für ihn.

Im Doppel der Damen erwischten Anne und Florentine keinen optimalen Start und mussten dem Elbe-Doppel Scherber/Weißflog zum Sieg gratulieren, während Pascale und Flora es bis ins Finale schafften, wo sie gegen ein weiteres TTC Elbe – Doppel (Brand/Seifert) die Silbermedaille erspielen konnten.

Auch im Einzel mussten zwei unserer Damen schon in der Vorrunde die Segel streichen – Flora und Florentine beendeten beide als Vierte ihrer Vorrunde das Turnier vorzeitig und feuerten danach ihre Teamkolleginnen an, die als Gruppenerste (Pascale 4:0, Anne 3:1) die Endrunde erreicht hatten. Im Halbfinale war dann für Anne Endstation, die sich nach einer starken Leistung gegen Anke Brandt (TTC Elbe Dresden) über die Bronzemedaille und den Startplatz bei der LEM freuen durfte. Ihre Schwester Pascale setzte da noch einen drauf, indem sie sich im Finale mit Anke Brandt einen sehenswerten Schlagabtausch lieferte und gleich erst mal mit 2:0 in Führung ging. Doch die Elbe-Spielerin ließ sich nicht entmutigen und kämpfte sich wieder auf 2:2 heran. Im nun folgenden, entscheidenden, fünften Satz war Pascale von Anfang an die aktivere Spielerin. Dieser Mut wurde belohnt, denn am Ende holte sich Pascale den Einzeltitel und startet damit auch bei den LEM im Januar 2018 in Görlitz.

Herzlichen Glückwunsch an die Damen des TSV zu diesen sehr guten Leistungen am heutigen Tag!

« zurück

© TSV Graupa 2003-2011 - All rights reserved