Sonntag, Jan 20, 2019 / Ulf Schmidt Hallenkreismeisterschaft - Toller Tag für die D-Jugend.


Winterzeit ist bekanntlich Hallenzeit und wie jedes Jahr, wird in Copitz im BSZ wieder die Hallenkreismeisterschaft ausgetragen. Um sich für die Endrunde direkt zu qualifizieren, musste unsere D-Jugend den 1. Platz, in einer aus 5 Teams bestehenden Vorrunde, belegen. Da bei der HKM traditionell Teams aus Kreisklasse und Kreisliga teilnehmen und zusätzlich anstatt Fußball, das nicht von allen geliebte Futsal gespielt wird, ging man mit eher gedämpfter Erwartungshaltung in das Turnier. Stattdessen sollten die Kids vor allem mutig sein, tolle Aktionen zeigen und Spaß haben.

Dies alles wurde auch vollends von den Jungs umgesetzt, jedoch dachten sie sich anscheinend auch: Wenn wir jetzt schon mal hier sind, dann können wir das Ding ja auch rocken und unserer Mannschaft ein weiteres Fußballwochenende bescheren.

Im 1. Spiel gegen den favorisierten 1. FC Pirna gelang gleich eine kleine Überraschung und mit dem 2:0 der perfekte Start in das Turnier. Es folgte ein souveränes 6:0 gegen die Auswahl aus Berggießhübel. Im 3. Spiel setzte es dann eine unglückliche 0:2 Niederlage gegen großartig kämpfende Birkwitzer. Somit machte man das Turnier noch einmal spannend und war gezwungen, das letzte Spiel gegen Bannewitz zu gewinnen. Die Jungs zeigten im letzten Spiel dann, voll motiviert, ihre beste Leistung. Bei dem 2:0 Sieg ließ man den Ball ganz clever in den eigenen Reihen laufen und wartete vorn geduldig auf die richtigen Chancen, die dann auch genutzt wurden. So belohnte man sich am Ende mit der direkten Qualifikation und konnte nebenbei auch noch die Birkwitzer mit ins Finale ziehen, die sich als einer der beiden besten zweitplatzierten ebenfalls qualifizierten. Die Capri-Sonne holen wir uns dann nächsten Sonntag zur Endrunde bei euch ab.

Insgesamt also ein großartiger Tag für die D-Jugend, der später auch noch mit unserer nachträglichen Weihnachtsfeier gekrönt wurde!



« zurück

© TSV Graupa 2003-2011 - All rights reserved