Sonntag, Mär 03, 2019 / Peter Kraetsch 2. Damen testet sich im Landesligapokal


Mit teilweise starken Spielen verschaffte sich die 2. Damenmannschaft heute in Döbeln beim Landesligapokal eine erste Positionsbestimmung in Richtung Landesliga, in der das Team ja in der nächsten Saison aufschlagen wird. Dabei hinterließen Flora, Lisa und Maja schon einen technisch sehr guten Eindruck, müssen aber, um in der kommenden Saison erfolgreich zu sein, noch im taktischen und mentalen Bereich deutlich zulegen. Im ersten Spiel gegen den späteren Sieger, die TTVG Oederan-Falkenau, konnten die Mädels schon sehr gut mitspielen, mussten jedoch in entscheidenden Spielszenen den etwas cleverer und gelassener agierenden Falkenauerinnen den Sieg überlassen.
Im unmittelbar darauf folgenden, zweiten Spiel gegen die erfahrenen Damen des TTC Elbe 3. wurden sie (etwas zu) deutlich mit 0:4 geschlagen, worauf sie im letzten Spiel des Tages sich noch einmal aufrafften und die Damen von TSV PACTEC Dresden mit 4:0 besiegen konnten.
Am Ende bedeutet der 3. Platz in diesem Turnier "nur" eine Standortbestimmung im Hinblick auf die kommende Saison. Die mitgereisten Trainer jedenfalls konnten sich schon viele Anregungen und Hinweise mitnehmen, um evtl. das Training der Mädels noch etwas zu optimieren.

« zurück

© TSV Graupa 2003-2019 - All rights reserved

Impressum