Dienstag, Mai 21, 2019 / Ulf Schmidt Erfolgreiches 1. Seniorenturnier


Nachdem im letzten Jahr das Seniorenturnier auf Grund von zu wenigen Meldungen abgesagt werden musste, kamen am 18.05.2019 immerhin 25 "oldies" nach Graupa, um in den drei Altersklassen 50, 60 und 70 auf Punktejagd zu gehen. Während die beiden älteren Ak in einer Gruppe ihre Sieger und Platzierten ermittelten, mussten die "Jüngsten" erst in zwei Vorrunden die Teilnehmer der Endrunde und damit die Sieger und Platzierten ermitteln.

Seniorenturnier 2019
- Meldeliste 1. Seniorenturnier 2019

In den beiden Vorrunden der AK 50 kam es zu spannenden und auch knappen Spielen, wobei die Setzliste zumindest zum Teil etwas durcheinandergebracht wurde. Aber schlussendlich setzten sich mit Zdenek Bilek vom BSC Freiberg, Ronny Feistel vom SV Remse, Olaf Dathe (BSC Freiberg) und Thomas Kirschner (Radeberger SV) in der Endrunde, in der es nur klare 3:0-Spielergebnisse gab, die erwarteten Favoriten durch.
Seniorenturnier 2019
- Finalrunde AK 50 - Seniorenturnier 2019

Einen Heimerfolg feierte Volker Hänel aus der 2. Mannschaft des TSV, der sich in der Gruppe der AK 60 souverän vor dem Reinhardtsdorfer Frank Winkler und dem Wesenitztaler Volker Urmoneit behauptete.
Seniorenturnier 2019

Deutlich knapper fiel die Entscheidung in der Ak 70 aus: Der Zwickauer Manfred Hauke setzte sich am Ende des Turnieres trotz einer Niederlage, aber dank des besseren Satzverhältnisses gegen den Sebnitzer Altmeister Anton Ulbricht durch, der dem Sieger zwar diese Niederlage beibringen konnte, aber während des Turnieres zu viele Sätze abgegeben hatte. Der dritte Platz ging hier an den Neustädter Rainer Hohlfeld, der sich mit nur einem Satz Unterschied diesen Bronzeplatz gegen den Trachenberger Siegfried Lottes sichern konnte.
Seniorenturnier 2019
- Finalrunde AK 60 und AK 70 - Seniorenturnier 2019

Sämtliche anwesenden Sportfreundinnen und Sportfreunde äußerten sich sehr anerkennend über die Organisation eines Turnieres dieser Art für die Älteren und wollen auf alle Fälle im nächsten Jahr wiederkommen. Das lag auch an der hervorragenden Organisation und Durchführung des Turnieres und des Caterings, welche zum ersten mal ausschließlich in der Hand der jungen Spielerinnen und Spieler der Abteilung TT lagen. Auch ihnen noch einmal ein großes Dankeschön für dieses schöne Turnier.



« zurück

© TSV Graupa 2003-2019 - All rights reserved

Impressum