Donnerstag, Jun 27, 2019 / Ulf Schmidt Unsere Mini´s in Reinhardsdorf ganz Groß


Es war Fritz Walter Wetter an diesem verregneten 16. Juni in Reinhardsdorf.

Zum 6. und letzten Bambini Turnier des Fußballkreisverbandes war unsere G- Jugend ganz besonders motiviert in die Sächsische Schweiz gereist. Nach dem sie bei den vorangegangenen zwei Turnierteilnahmen der Serie in Langburkersdorf und Bannewitz nur denkbar knapp an der Finalrunde der besten drei Mannschaften des Landkreises gescheitert waren, wollten es unsere Kleinsten dieses Mal viel besser machen.
Und so war es dann auch: mit Siegen gegen den Heidenauer SV, der SG Schönfeld, dem VFL Pirna Copitz und einem Remi gegen die starke Mannschaft aus Freital-Pesterwitz stand man, mit 10 Punkten und ohne Gegentor, in der Finalrunde der besten drei Mannschaften - von insgesamt 15 Teams aus dem gesamten Landkreis. Mit dem SV Bannewitz und dem 1. FC Pirna um Goalgetter Gustav Wagner standen wirkliche Schwergewichte auf dem Programm.
Durch ein Eigentor verloren unsere Kids in einer sehr umkämpften Partie gegen den SV Bannewitz am Ende unglücklich gegen den neuen Kreismeister und Turnierfavoriten.
Nach dem die ersten Tränen getrocknet waren, erreichte man jeweils nach Rückstand gegen den 1. FC Pirna ein 2:2 Unterschieden. Das entschließende Penalty- Schießen entschied der TSV Graupa dann mit 5: 3 für sich und freute sich über einen wunderbaren 2. Platz im Turnier sowie eine große Menge Gummibärchen.

Dirk Winkler

« zurück

© TSV Graupa 2003-2019 - All rights reserved

Impressum