Sonntag, Okt 27, 2019 / Peter Kraetsch TSV-Nachwuchs debütiert erfolgreich im Kinder-Grand Prix


Beim heutigen ersten Turnier der Kinder Grand Prix-Serie 2019/20 starteten in Graupa in den AK U9, U11, U13 und U15 64 (!!) Kinder aus dem Landkreis, wobei alleine 18 Kinder vom heimischen TSV an den Start gingen, von denen wiederum 16 Spielerinnen und Spieler es schafften, sich in die Punkteränge zu spielen. Besonders spannend ist auch die Tatsache, dass aus unserem Verein gleich 10 Debütanten sich dem Turnier stellten. Nach einem langen und anstrengenden Turniertag, an dem die Kinder von 9.00 bis 16 Uhr auf Punktejagd gingen, konnten sich Neela (U9), Elisa (U13), Lena (U15) und Maurice (U13) über die ersten 12 Punkte für ihre Tagessiege freuen, genauso wie Hermine (U9) und Alma (U15) die in ihrer AK den 2. Platz belegten. Leann (U9) holte sich nach einem spannenden, tränenreichen, letzten Spiel des Tages noch den 3. Platz in der U9 und damit ihre ersten Wertungspunkte in der U9. Aber auch Hanna, Annelies (beide U9), Neele (U13), Julius und Kevin (U9), Nino, Tim (U13), Paul (U11) und Lukas freuten sich am Ende über ihre Wertungspunkte und trugen damit wieder zu einem hervorragenden Ergebnis unserer jüngsten Spielerinnen und Spieler bei.



Ein großes Dankeschön von hier aus noch einmal an alle Helferinnen und Helfer aus der Abteilung TT, allen voran Annett Humburg und Antje Randel, die für einen reibungslosen Ablauf in der oberen "Küchenetage" sorgten.

« zurück

© TSV Graupa 2003-2019 - All rights reserved

Impressum