Sonntag, Okt 10, 2021 / Ulf Schmidt Erster Sieg im dritten Punktspiel


Nach einer Niederlage und einem Unentschieden sollten unsere Anstrengungen im dritten Punktspiel endlich zu einem Sieg führen. Dafür reisten Veit, Eric, Peter und Marvin ins 35 km entfernte Grumbach. Nach etwas Einspielzeit ging es auch schon los.
Die Doppelpartien gestalteten sich recht deutlich. Peter und Marvin verloren ihr Spiel gegen Förster/Müller klar mit 0:3, wohingegen Veit und Eric mit einem sicheren 3:0 über Cimander/Dittrich siegen konnten.

Die erste Einzelrunde ging mit einem 2:2 zu Ende. Veit gewann 3:1 gegen Spfrd. Müller, währenddessen Eric mit 1:3 gegen Förster den Kürzeren zog. Marvin fand gegen Noppenspieler Cimander nicht die richtigen Mittel und verlor mit 0:3. Peter gelang ein knapper 3:2 Erfolg gegen Spfrd. Dittrich. In der zweiten Runde, in der sich die Spieler der gleichen Positionen gegenüber standen, musste lediglich Eric wieder Federn lassen. Diese Runde ging also mit 3:1 an Graupa und stellte die Weichen damit auf einen 2-Punkte-Kurs. Es fehlten aber noch mindestens zwei Siege. Veit und Peter begannen die dritte Runde und konnten prompt punkten. Damit war der erste Sieg der neuen Saison sicher. Eric konnte mit seinem knappen 3:2 Sieg gegen Spfrd. Dittrich noch auf den 9:5 Endstand stellen.

Nach drei Spielen und einem Punktverhältnis von 3:3 stehen wir nun aktuell auf dem 4. Rang. Nächste Woche Freitag geht es dann gegen den SC Freital.

Erik Fritzsche

« zurück

DANKE FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG



Folge dem TSV Graupa in den Sozialen Medien




© TSV Graupa 2003-2020 - All rights reserved




Impressum