Montag, Okt 11, 2021 / Ulf Schmidt "Perfekter" Querschläger


Am Samstag ging es für die 2. Herrenmannschaft gut gelaunt nach Mickten um die Tabellenführung weiter zu untermauern.

Leider musste man auf Elia verzichten, da dieser in der Ersten aushelfen musste. Dafür absolvierte Emil sein erstes Spiel im Graupa-Trikot und konnte im Doppel mit Marvin direkt punkten. Auch Fritz/Timon als Doppel 1 konnten die gewohnte Graupaer Doppelstärke beweisen, jedoch sahen Daniel/Volker in ihrem Spiel gegen das 1er-Doppel der Gegner nicht sehr gut aus.

Mit der 2:1 Führung sah die Situation erstmal nicht schlecht aus, jedoch sollte es in den Einzeln heute nicht so gut laufen. Sowohl Fritz als auch Volker fanden überhaupt nicht in ihr Spiel und verloren gegen ihre Gegner relativ deutlich. Auch Daniel konnte gegen Abwehrspieler Wollny nicht punkten, besiegte den 4er von Mickten danach aber souverän. Timon dagegen löste seine 1. Aufgabe sehr sicher ehe er im 2. Spiel gegen Borchers einem 0:2 Rückstand hinterher lief, den er mit einem 10:12 im 5. Satz leider nicht ganz drehen konnte. Im unteren Paarkreuz unterlagen sowohl Marvin als auch Emil, teils etwas ärgerlich, gegen den 5er, konnten aber beide Ersatzspieler Golbing besiegen.

Somit gab es am Ende eine 6:9 Niederlage, mit der niemand wirklich gerechnet hatte. Nächste Woche heißt es dann, das Spiel schnell zu vergessen und am 16.10. gegen die Sportfreunde DD wieder zu punkten.

Daniel Schmidt

« zurück

DANKE FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG



Folge dem TSV Graupa in den Sozialen Medien




© TSV Graupa 2003-2020 - All rights reserved




Impressum