Dienstag, Okt 12, 2021 / Ulf Schmidt Herber Dämpfer


Am frühen Sonntagmorgen traf sich unsere 3. Damenmannschaft, an diesem Spieltag bestehend aus Kathleen, Isabel, Lena und Nadine, zu ihrem ersten Heimspiel der Saison. Die Gegnerinnen waren die Damen des VfB Hellerau-Klotzsche.

Bei diesem Spiel gab Nadine ihr Punktspiel-Debüt für den TSV Graupa. Nach den Doppeln, die Kathleen/Lena und Isabel/Nadine absolvierten, stand es 1:1.

Während Kathleen und Lena ihr Spiel mit 3:1 für sich entscheiden konnten, mussten sich Isabel und Nadine ihren Gegnerinnen mit 2:3 geschlagen geben.

In den darauffolgenden Einzelrunden zeigten die Spielerinnen aus Klotzsche ihre ganze Erfahrung, der unser Team trotz großer Motivation und Anstrengung wenig entgegen halten konnte.

Lediglich Lena und Nadine konnten jeweils einen Satz entführen, bis Isabel in ihrem letzten Einzel noch einen Sieg gegen die an 4 gesetzte Spielerin des VfB Hellerau-Klotzsche einfahren konnte.

Jetzt heißt es die 2:12 Niederlage abhaken und den Fokus auf das nächste Punktspiel am nächsten Samstag zu legen.

Isabel Schmidt

« zurück

DANKE FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG



Folge dem TSV Graupa in den Sozialen Medien




© TSV Graupa 2003-2020 - All rights reserved




Impressum