Montag, Nov 15, 2021 / Ulf Schmidt Erste Herren gastiert beim TTC Elbe Dresden 3 und beim TSV Penig


Am Samstagnachmittag gastierte die 1. Herrenmannschaft beim Tabellenzweiten TTC Elbe Dresden 3. Die Graupaer spielten wie gewohnt mit Christian, Peter, Konstantin, Joshua, Sven und Elia – auch bei den Doppeln gab es keine Veränderungen.

Zu Beginn des Punktspiels ging es direkt über die volle Distanz in den jeweiligen Einserdoppeln. Christian/Peter verspielten dabei eine sicher geglaubte 2:0 Führung und Konstantin/Sven konnten mit einer überragenden Leistung einen 0:2 Rückstand noch auf ein 3:2 drehen. Die Brüder Joshua und Elia unterlagen anschließend deutlich mit 3:0.

Unter den ungewohnten Bedingungen mit vielen abgebrochenen Ballwechseln durch nicht vorhandene Banden und permanenter Unruhe in der Halle des TTC Elbe fanden die Graupaer „jungen Wilden“ kaum bis gar nicht in ihr Spiel. In der ersten Einzelrunde war es einzig und allein Sven, der mit einem glatten 3:0 Sieg über den Elbe-Ersatz Trautmann für ein kleines Erfolgserlebnis sorgte. Auch die zweite Einzelrunde verlief ähnlich. Joshua und Peter unterlagen jeweils unglücklich im fünften Satz mit 9:11. Christian siegte souverän gegen den Einser Zimmermann und Konstantin belohnte sich nach großem Kampf im fünften Satz gegen den stark aufspielenden Sportfreund Boran. Im unteren Paarkreuz war dann die „Luft raus“… weder Sven noch Elia konnten ihre Spiele für sich entscheiden.

Unterm Strich steht eine deutliche 11:4 Auswärtsniederlage beim TTC Elbe Dresden 3, welche auf das gesamte Spiel in Kombination mit der erbrachten Mannschaftsleistung treffend ist. Bereits nach dem Spiel wurde über eine völlig neue Doppelkonstellation heiß diskutiert, da die Erste am Sonntag nicht erneut mit einem Rückstand in die Einzel gehen wollte…

Peter Kienast


Am nächsten Morgen traf sich die Graupaer Truppe in unveränderter Besetzung bereits 8 Uhr am Rastplatz Dresdner Tor um ins knapp 100 km entfernte, bei Chemnitz liegende Penig zu reisen. Wie besprochen wurden dort die Doppelkombinationen getauscht. Die bislang erfolgreichste Kombination Konstantin/Sven wurde an Eins gesetzt. Christian/Joshua sollten also an Position zwei performen, um Doppel drei mit Peter/Elia bestmöglich aufzustellen. Letztere wussten auch sehr zu überzeugen und verhinderten den erneuten Fehlstart. Durch die Niederlagen der Doppel eins und zwei ging die Rechnung aber nur in Teilen auf – 1:2.

Der derzeitig Tabellenfünfte überzeugt mit einem unfassbar starken oberen Paarkreuz, wo es Christian und Peter sehr schwer hatten. Gerade Peter zeigte in beiden Spielen sein ganzes Können und dass er mit solchen Größen mithalten kann. An diesem Tag reichte es jedoch leider nicht für einen Sieg. Während in der ersten Einzelrunde das mittlere Paarkreuz auf enttäuschende Weise keinen Zähler beisteuern konnte, wussten Elia und Sven beide zu überzeugen. Dies führte vier Einzel vor Ende zu einem 3:8 Zwischenstand. An dieser Stelle standen Konstantin und Joshua wie ausgewechselt an den Tischen und brachten mit spielerisch guten Auftritten und zwei Punkten Graupa zurück ins Spiel. Das untere Paarkreuz vollendete mit den beiden Zählern die Wende und die Möglichkeit im Entscheidungsdoppel noch das Unentschieden mitzunehmen.

Während Konstantin/Sven am Tisch alles reinhauten, wurden sie von der Bande nach Leibeskräften unterstützt und erkämpften sich den ersten Satz in der Verlängerung. Im zweiten kam es dann bei hoher Führung zur einer kuriosen Szene und der daraus resultierenden Aufgabe durch die gefrusteten Gegner. Trotz dieses faden Beigeschmacks und der Möglichkeit, hier durchaus mehr mitnehmen zu können, freute sich unser junges Team über den langersehnten Punkt. Damit stehen aus sechs Spielen 3 Zähler und der vorerst vorletzte Tabellenplatz zu Buche und die nächste Aufgabe in zwei Wochen gegen Burgstädt 3. wird auch wieder eine Bewährungsprobe auf dem Weg zum Klassenerhalt werden.

Joshua Thomas

« zurück

DANKE FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG



Folge dem TSV Graupa in den Sozialen Medien




© TSV Graupa 2003-2020 - All rights reserved




Impressum