Freitag, Mär 26, 2010 / Peter Kraetsch Verein - Jahreshauptversammlung

Am heutigen Abend fand die Jahreshauptversammlung des Vereins im Vereinsheim “Zur Hummel” statt. Die von Klaus Stryj in bewährter Weise geleitete Veranstaltung beschloss mit überwiegender Zustimmung der 72 Teilnehmer unter anderem den neuen Haushalt und die neue Beitragsordnung. Nach den Berichten des 1. Vorsitzenden Peter Kraetsch und der Schatzmeisterin Eileen Schreiber, sowie dem Bericht der Kassenprüfer Hans-Joachim Kraatz und Heiko Sachse wurde der Vorstand für das vergangene Geschäftsjahr entlastet.
Auf Anraten der Kassenprüfer wird die Beitragsordnung des TSV bis zur nächsten JHV überarbeitet. Hier kommt es vor allem darauf an, Ungerechtigkeiten aus der Welt zu schaffen.
Nach den Berichten der Abteilungsleiter wurde Susann Lunkewitz als neue Vorsitzende des Jugendvorstandes gewählt. Mit ihr stellten sich sieben weitere junge Leute zur Wahl in den Jugendvorstand.
Hans.Joachim Kraatz beendete aus beruflichen Gründen seine Tätigkeit als Kassenprüfer des Vereins. Gleichzeitig wurde bis zur nächsten regulären Wahl Daniela Förster als Kassenprüferin vom Vorstand kooptiert.
Kontroverse Diskussionen gab es beim Thema Vereinsheim. Die Mitgliederversammlung beauftragte den Vorstand, den Pachtvertrag mit der Stadt Pirna zum Jahresende zu kündigen und gleichzeitig zu versuchen, bessere Konditionen auszuhandeln.

« zurück

© TSV Graupa 2003-2011 - All rights reserved