Samstag, Okt 15, 2011 / Peter Kraetsch Verein - Ehrenamtsfeier 08.10.2011

Um 12 uhr war Treff am Tschaikowskiplatz, wo alle Teilnehmer ein Lunchpaket und eine Flasche Wasser erhielten. Mit dem Bus fuhren wir anschließend nach Leupoldishain zum Labyrinth. Während der Fahrt gab es für die Durstigen schon 1-2 Runden Bier oder ein Becher Sekt. Am Labyrinth angekommen, wurde an jeden Teilnehmer ein Regencape verteilt und dann konnten alle durch die engen Felsgänge und Schluchten klettern.

Nach einer halben Stunde wurden fünf Gruppen gebildet, indem jeder Teilnehmer einen persönlichen Pfand abgeben musste und den er beim anschließenden Losen im Zusammenhang mit der jeweiligen Blume in der Gruppenfarbe zurück bekam. Doch vorher musste jeder eine Übung absolvieren wie Kniebeuge, Hockstrecksprünge oder Armkreisen, was allen sehr viel Spaß bereitete.
Dann ging es in einer schönen Wanderung weiter bis zur Festung mit einem kurzen Zwischenstopp an einem Panoramablick über die Sächsische Schweiz und an der Naturbühne Leupoldishain.

Auf der Festung wurden wir von einem Animateurteam empfangen, dass uns in verschiedene Spiele einwies (u.a. Hufeisenwerfen, Tischfußball, Hau-den-Lukas). In der anschließenden Spielerunde hatten die verschiedenen Mannschaften viel Spaß, auch wenn das Wetter nicht so angenehm war.

Nach der Spielerunde fanden wir uns in der alten Kaserne ein, die sehr schön für solche Veranstaltungen hergerichtet wurde, um den Abend beim Essen und in gemütlichen Runden ausklingen zu lassen. Die Kaminfeuer sorgten für wohlige Wärme und an den Tischen kam es zu angeregten und fröhlichen Gesprächsrunden.

Um 22 Uhr kam der Bus und fuhr alle Teilnehmer wieder zum Ausgangspunkt nach Graupa zurück.

Vielen Dank an das Organisationsteam für diesen schönen Tag!

« zurück

© TSV Graupa 2003-2011 - All rights reserved