Trainingsalltag

Auf dieser Seite werden von uns Texte, Bilder und ggf. Trainingsvideos eingestellt, die wir in allen Trainingsgruppen nach und nach aufnehmen wollen.




Die Anfängergruppe 1 (freitags 15.00 – 17.00 Uhr in Graupa)
Die Kinder in dieser Gruppe kommen (fast) alle aus der Aktion “Tischtennis als Alternative zum Regel-Sportunterricht”, die seit 15 Jahren in der Graupaer Grundschule durchgeführt wird, und aus den GTA der Diesterweg-Grundschule Copitz. In jedem Jahr werden neue Kinder aus den 1. und 2. Klassen diese Gruppe verstärken. Das Training in dieser Gruppe ist sehr spielerisch orientiert, die Kinder werden mit Spaß und Freude an die Grundtechniken des Tischtennis herangeführt. Durch den Einbau von kleinen Wettkämpfen in die Trainingseinheiten lernen die Kinder, Mannschaftsgeist zu entwickeln, wobei die Anforderungen kontinuierlich gesteigert werden. Koordination, Schnelligkeit, Antizipation sind die wichtigsten Voraussetzungen, die durch gezielte Übungen geschult und verbessert werden sollen. Von Anfang an wird ebenfalls darauf geachtet, dass die Kinder mit ordentlichem Material spielen.




Mädchen 13 (montags 16.00 – 18.00 Uhr in Copitz)
Die nächste Generation….Die Mädels dieser Gruppe haben schon einige Erfahrungen in der Kreisliga Jugend und im Kinder-GP gesammelt und bilden die Grundlage für die späteren Damenmannschaften auf Bezirks-, Landes- und mitteldeutscher Ebene. Betreut von 3 – 4 Trainerinnen und Trainern soll mit den Mädels versucht werden, den Übergang zum Jugend- und Erwachsenenbereich so nahtlos wie möglich zu gestalten.




Leistungsgruppe 1 (montags 18.00 – 19.30 Uhr in Copitz)
Acht Kinder/Jugendliche + 4 Trainer = 4 Balleimertische. Als erstes Ergebnis der Umstellung der Hallenzeiten haben wir hier nun eine Trainingsgruppe, wo die angehenden Erwachsenen zu zweit am Balleimer trainieren. Es wird also sehr intensiv, anstrengend und erfolgsorientiert trainiert.




Offenes Training (montags ab 19.30 Uhr in Copitz)
Im Anschluss an die BE-Einheit kann, wer von den Trainern und Jugendlichen möchte, noch länger mit den anderen jugendlichen Leistungsträgern oder mit Erwachsenen trainieren.




Jungen 15/18 (dienstags 17.00 – 19.00 Uhr in Copitz)
Hier trainiert mit den acht Jungs die nähere Zukunft unserer Herrenmannschaften, betreut von zwei Spielern des 1. Herrenteams, ab und zu verstärkt durch den Cheftrainer. Ab diesem Herbst spielen die jungen bereits in der KL Jugend 18 und werden sich dort erst einmal beweisen müssen. Dafür arbeiten alle konzertiert in dieser Einheit…




Die Volkssportgruppe (dienstags 19.00 – 20.30 Uhr in Copitz)
Hier trainieren unsere Volkssportler, die zum Teil von den Mitgliedern der Tischtennisgruppe der Ostsächsischen Sparkasse verstärkt werden.




Leistungsgruppe 2 (dienstags 17.30 – 19.30 Uhr in Graupa)
Die Mischung wird es bringen: Bestehend aus schon ziemlich erfahrenen jungen Spielerinnen und Spielern, wurde diese Gruppe mit nachrückenden Kindern aufgefüllt. Die etwas Schwächeren profitieren von den Stärkeren. Bereits die erste Einheit zeigte deutlich, dass auch diese Gruppe ein Riesenpotential besitzt, welches die kids aber nur selbst konzentriert abrufen und nutzen können.




Erwachsene 1 (dienstags 19.30 – 22.00 Uhr in Copitz)
Entsprechend dem Anspruch der Abteilungsleitung, einerseits die Jugendlichen langsam an das Niveau der Erwachsenen heranzuführen und andererseits die Erwachsenen an der technisch sehr guten Ausbildung der jungen Spielerinnen und Spieler partizipieren zu lassen, wurde diese Gruppe erstellt




Jugend 13/15 (mittwochs 17.00 – 19.00 Uhr in Copitz)
Die Mädchen und Jungen dieser Gruppe spielen zum Teil noch nicht oder nicht mehr in einer Mannschaft, sollen aber letztendlich natürlich auch durch konzentriertes Training besser werden. Die Gruppe ist bewusst etwas kleiner konzipiert – damit besteht die Möglichkeit zur intensiven Beschäftigung mit jedem der kids und auch die Chance, noch neue Kinder aufzunehmen.




Leistungsgruppe 2 (mittwochs 19.00 – 21.00 Uhr in Copitz)
Fortsetzung der Dienstag-17.30 Uhr-Gruppe aus Graupa. Neben dem Spielen von technischen Übungen (meist Kombinationen von TT-Bewegungsmustern mit Schlagtechniken, regelmäßig und unregelmäßig) steht auch hier die Teambildung im Vordergrund.




Jugend 9/11 (donnerstags 15.00 – 17.00 Uhr in Copitz)
Unsere Minis….Zwar liegt die Konzentration ganz klar auf den jungen neuen Kindern, die zumeist aus den beiden GTAn in Copitz oder Graupa zum Verein gestoßen sind, trotzdem finden sich hier auch ältere Kinder (U13), die erst später zu uns gekommen sind und nun langsam ausgebildet und aufgebaut werden.




Jungen 15/18 *(donnerstags 17.00 – 19.00 Uhr in Copitz)
Fortsetzung vom Dienstag (17 Uhr). Dieses Mal werden die Jungen von einer Spielerin der Oberliga und vom Cheftrainer betreut, um in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Trainern dem Ziel, die Jungs dieser Gruppe an die jugendlichen Leistungsträger heranzuführen, schnell näher zu kommen.




Jugend U9/11 *(freitags 15.00 – 17.00 Uhr in Graupa)
Auch in dieser Gruppe („Bambini“) wird fleißig an der Zukunft der Abteilung gearbeitet. Die Kinder hier kommen aus dem GTA oder auf Anfrage/Empfehlung und werden durch überwiegend spielerisches Training mit den TT-Grundtechniken und den Bewegungstechniken vertraut gemacht.




Mädchen 13 *(freitags 17.00 – 19.00 Uhr in Copitz)
Mädchenpower, die 2.




Jugend 13/15/18 *(freitags 19.00 – 21.00 Uhr in Copitz)
Reine Balleimereinheit, in der die Trainierenden sozusagen „auf Wunsch“ trainieren können. Für gewöhnlich stehen zwei Trainer zur Verfügung, auf Anfrage auch mehr…


DANKE FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG



Folge dem TSV Graupa in den Sozialen Medien




© TSV Graupa 2003-2020 - All rights reserved




Impressum