Volleyball Punktspiele 2. Mannschaft

Gernot Heerde Saison 2016/17 BSF-Liga Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
Mannschaftsleiter Gernot Heerde
Telefon 03501 / 548621 mobil: 0172 / 3405569 Mail: GHeerde@gmx.de
Adresse R.-Wagner-Str. 46, 01796 Pirna

Ansetzungen: Saison 2017/18

Spieltag Datum Zeit Spielstätte/Ergebnis Gegner
1. Mo, 11.09.17 19.30 Uhr Reinhardsdorf SG Beerwalde
Königsteiner VG III
2. Mo, 25.09.17 19.45 Uhr Graupa Med. Bad Gottleuba
SG Bielatal
3. Di, 17.10.17 19.00 Uhr Dohna Chemie Dohna II
SG Wurgwitz
4. Mo, 30.10.17 19.30 Uhr Reinhardsdorf Königsteiner VG III
SpG Kesselsd.-Braunsdorf
5. Mo, 13.11.17 19.45 Uhr Graupa SB Beerwalde
Chemie Dohna II
6. Mo, 28.11.17 19.00 Uhr Freital Das Zusammenleben
SG Wurgwitz II
7. Mo, 11.12.17 19.45 Uhr Graupa Med. Bad Gottleubaf
Das Zusammenleben
8. spielfrei
9. Mo, 22.01.18 18.30 Uhr Dohna SV Chemie Dohna I
SG Bielatal
10. Do, 08.02.18 19.30 Uhr Oberhermsdorf SpG Kesselsd.-Braunsdorf
Cemie Dohna I
Pokal

Ergebnisse:

http://www.ssvb.org/cms/home/breispo/ergebnisse/bez_dresden.xhtml?LeaguePresenter.view=resultTable&LeaguePresenter.leagueId=85362&cid=2232

Abschlussbericht 2016/17:
Nun ist die erste Saison der vergrößerten Hobbyliga des Landkreises gespielt. Dabei hat sich herausgestellt, dass der ehemalige Westkreis spielerisch überlegen war. Auch, wenn es nicht allen Mannschaften gefallen hat, die größere Liga mit neuen Gegnern hat uns Graupaern gefallen. Da nehmen wir auch gern die etwas längeren Anfahrtswege in Kauf.
In der Reihenfolge der ehemaligen Mannschaften der II. Kreisklasse Ost, Königstein vor Graupa und Bielatal am Tabellenende hat sich, auch wenn es am Ende noch einmal spannend wurde, zum Vorjahr nichts geändert.
Die Leistungen der II. Mannschaft aus Graupa waren im Saisonverlauf sehr schwankend und stark Besetzungsabhängig. Leider konnte sich auf Grund vieler Ausfälle aus dienstlichen bzw. privaten Gründen nie so richtig eine Stammbesetzung formieren. Trotz 13 gemeldeter Spieler/innen hatten wir oft Probleme, selbst die 6 notwendigen Spieler abzusichern. Am Saisonende müssen wir feststellen, dass in Zukunft wohl unbedingt eine Leistungssteigerung erforderlich sein wird. Wir rechnen dabei vor allem mit einer regelmäßigeren Teilnahme unserer jüngeren Spieler. Aber schauen wir mal zwei Jahre zurück, wir hatten auch schon schlechtere Ergebnisse! Für die neue Saison wird es nun spannend, welche Mannschaften der Hobbyliga angehören werden. Einige Veränderungen bahnen sich schon an.
Für Graupa II wird es darauf ankommen, welche Spieler Beruf und Sport so miteinander verknüpfen können, dass eine möglichst regelmäßige Teilnahme am Punktspielbetrieb und beim Training möglich ist.

Statistik:

Spieler:

TSV Graupa 2. Mannschaft
2 Armin Gliemann 7 Susann Beckert
8 Ronny Hellwig 9 Gernot Heerde
13 Ullrich Beckert 16 Maximilian Meier
23 Tino Pitsch 28 Miranda Löhr
33 Andreas Koppe 45 Dominic Kunze
41 Uwe Borrmeister 53 Andreas Prölß

abovo-steuerberater stadtwerke-pirna dresdner-baumdienst

© TSV Graupa 2003-2011 - All rights reserved